Arabische Trommeltaube

Musterbeschreibung (Standard) der Rasse Arabische Trommeltaube (Stand: Juni 2021)

offizielles Musterbild der Arabischen Trommeltaube

Herkunft

Die domestizierte Form der ausgestorbenen wilden Felsen-Trommeltaube aus Saudi-Arabien (Mekka).

Gesamteindruck

Größe und Form einer kleinen, kompakten Taube mit fast waagrechter Haltung; sehr lebhaftes Temperament, aber auch sehr zahm und zutraulich; eigenartig lachende Trommelstimme, die in dieser Art bei keiner anderen Taubenrasse vorkommt.

Rassemerkmale

Kopf: Im Profil länglich gerundet mit deutlichem Schnabel-Stirnwinkel. Der höchste Punkt ist über den Augen; in der Größe zum Körper passend.

Augen: Bei allen Farbenschlägen dunkel; Rand schmal, je nach Farbenschlag grau bis blassfleischfarbig.

Schnabel: Mittellang, bei Weißen fleischfarbig, bei anderen hellhornfarbig, bei Dunkelfarbigen Stipp erlaubt, bei Rotfahlen bis dunkelhornfarbig gestattet.

Hals: Mittellang, mit erkennbarer Kehlwamme.

Brust: Breit, gut gerundet, mäßig hervortretend.

Rücken: Breit, mittellang, leicht abfallend.

Flügel: Mittellang, den Rücken gut deckend.

Schwanz: Mittellang, gut geschlossen.

Läufe: Mittellang, unbefiedert, Nagelfarbe ohne Bedeutung.

Gefieder: Glatt, gut anliegend.

Farbenschläge

Weiss, Schwarz, Dun, Rauchblau mit schwarzen Binden, Rauchblau-gehämmert, Rot-Atlasfarbig, Gelb-Atlasfarbig, Dominantrot, Dominantgelb, Rotfahl mit Binden, Rotfahl-gehämmert, Rotfahl-dunkelgehämmert, Gelbfahl mit Binden, Gelbfahl-gehämmert, Gelbfahl-dunkelgehämmert, Gescheckt in Schwarz, Dun, Blau mit schwarzen Binden, Blaugehämmert, Dominantrot, Dominantgelb.

Farbe und Zeichnung

Die Einfarbigen in reinen Farben, Rauchblaue sind dunkelblau und zeigen ein wolkiges Flügelschild mit etwas verwaschener Bindenzeichnung oder Hämmerung, die Außenfahnen der Ortfedern sind durchgefärbt.

Rot-Atlasfarbige haben eine rote Hals- und Oberbrustfarbe und graublaue wolkige Flügelschilder mit dunklen Binden ( rötlicher Anflug zugelassen ) sowie rötliche Innenfahnen der Handschwingen und eine dunkle Schwanzbinde. Die Kopffarbe der Rot-Atlasfarbigen kann etwas heller als die Halsfarbe sein. Gelb-Atlasfarbige haben gelbe Hals- und Oberbrustfarbe, graublaue wolkige Flügelschilder mit dunklen Binden (gelblicher Anflug zugelassen), gelbliche Innenfahnen der Handschwingen. Die Kopffarbe der Gelb – Atlasfarbigen kann heller als die Halsfarbe sein.

Rot-Atlasfarbige und Gelb-Atlasfarbige haben blaugraue Unterbrust, Bauch-, Keil- und Schwanzgefieder sowie eine dunkle Schwanzbinde. Dominant Rote und Gelbe haben Kopf, Hals und Brust sowie Flügeldecken weinrot bzw. intensive gelb, die Bauchfarbe darf aufgehellt sein, Schwingen und Schwanz hell mit oder ohne Grundfarbenpigmente, Rotfahl-gehämmerte haben weinrote und Gelbfahl-gehämmerte intensiv gelbe Kopf-, Hals-, Brust- und Hämmerungsfarbe.

Bei den Dunkelgehämmerten soll das Flügelschild möglichst gleichmäßig dunkelgehämmert mit und ohne saumartiger Zeichnung sein. Gescheckte mit möglichst gleichmäßiger flächiger Farbverteilung ( Fleckenschecken ). Tiere mit einigen weissen oder farbigen Federn gelten nicht als gescheckt.

Grobe Fehler

Sehr scheues Wesen; grober, langer oder schmaler Körper; grober oder spitzer Kopf, Kopfplatte, Hengstnacken, fehlender Schnabel-Stirnwinkel; grober oder roter Augenrand; schwarzer Schnabel, stark senkender Schnabel; Kopfstruktur, sehr lockeres Gefieder, vollständig fehlende Kehlwamme, Hängeflügel, nicht bedeckter Rücken; grobe Abweichung vom flächigen Scheckungsmuster bei Gescheckten. 

Bewertung

Gesamteindruck – Wesen – Körperform und -haltung – Stand – Kopf – Wamme – Augen – Schnabel – Farbe und Zeichnung.

Nach Möglichkeit sollen die Tiere zu einer Lautäußerung veranlasst werden, um so das Vorhandensein ihrer wichtigsten Eigenschaft, des Trommelvermögens feststellen zu können. 

Ringgröße: 7

Ergänzender Hinweis:

Gegen eine Änderungen der aktuellen Musterbeschreibung hat der Sonderverein der Züchter der Arabischen Trommeltauben am 15. Juli 2020 Einspruch beim Bundes-Zuchtausschuss des Bundes Deutscher Rassegeflügelzüchter (BDRG) eingelegt.

Warenkorb